Mein Dienstleistungsportfolio für Ihre Immobilie

Hier können Sie sich ausführlich über meine maßgeschneiderten Dienstleistungen informieren.

Sollten Fragen offen bleiben, so lassen Sie mich dies gerne wissen.

Zum Download als PDF einfach auf die Grafik klicken.
Zum Download als PDF einfach auf die Grafik klicken.

Ungeduldig? Hier erhalten Sie Ihre KOSTENFREIE Wertindikation SOFORT per Email:

Immobilienbewertung online, geht das? 

 

Normalerweise wäre zu erwarten, dass ich als Sachverständiger, der von dem Verkauf seiner Bewertungen lebt, Online-Bewertungen verurteile. Hier antworte ich typisch sachverständig Antwort: “es kommt darauf an!“.

 

Heutzutage ist es auch für Profis nicht mehr ausreichend, auf den jährlichen Marktbericht des Gutachterausschusses zu warten.

 

Hier bin ich als Sachverständiger froh, dass ich auf „Big Data“ zurückgreifen kann. Allerdings nicht blind. Im Rahmen meiner Arbeit nutze ich einen Datenpool mit circa 1,2 Mrd. Immobilienpreisen, um Rückschlüsse auf den aktuellen Wert einer Immobilie zu ziehen. Problem: Computer, die von uns mit den Daten gefüttert werden, verlassen sich darauf, dass alles das, was wir eingeben, auch wahr ist.

 

Beispielsweise wird gefragt, welche Ausstattung eine Immobilie, denn habe: Einfach, mittel, gehoben? Das Problem: sachverständig gesehen ist diese Einteilung viel zu undifferenziert.

 

Oder: Wenn Sie Ihre Heizung und Ihr Bad modernisieren, so steigt nicht nur der Ausstattungsstandard, sondern auch die Restnutzungsdauer ihres Hauses verlängert sich. Das sollte berücksichtigt werden. Und was ist mit Schäden?

 

Wenn Sie dies beurteilen können, dann ist das super und für Sie die Onlinebewertung ein echtes Schnäppchen. Denn für wenige Euro eine mehrseitige Wertermittlung zu erstellen, damit locken sie keinen Sachverständigen in Ihr Haus.

 

Wenn ich als Sachverständiger eine Immobilie zuerst besichtigt und dann bewertet habe, ermittle ich am Ende aus vielen Faktoren einen Marktpreis. Meine Software bietet mir seit einiger Zeit aus meinen Daten eine Wertindikation für eine durchschnittliche Immobilie in der durchschnittlichen Lage meines Objektes. Und nicht selten muss ich schmunzeln, weil der Wert doch deutlich danebenliegt.

 

Manchmal geht es halt nicht nur um mathematische Werte. Und sind wir doch einmal ehrlich: wenn es um hunderttausende Euros geht, sind dann ein paar hundert Euro für eine professionelle Immobilienbewertung wirklich zu viel? Nutzen Sie die von mir angebotene Wertindikation gern, um einen ersten Eindruck vom Wert der Immobilie zu gewinnen. Für alle weiteren Fragen und Berechnungen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

 

Neben der klassischen Wertermittlung biete ich folgende Produkte für Sie an: