Wertermittlung für Haus oder Wohnung 

Sie möchten eine schnelle, übersichtliche und kostengünstige Ermittlung des aktuellen Marktwertes Ihrer Immobilie z.B. um im Rahmen eines Verkaufs den angemessenen Marktwert zu kennen?

 

Dann buchen Sie die Marktwertermittlung. Diese unterscheidet sich im Gegensatz zu einem Gutachten um einen Verzicht auf die ausführliche Dokumentation der Makro- und Mikrolage, eine Auflistung der verwendeten Baustoffe sowie auf die Recherchen von Baulasten, Altlasten und baurechtlichen Gegebenheiten.

Unser Angebot an Sie umfasst:

 

1.  Ortstermin mit Objektbesichtigung

Ich besichtige Ihre Immobilie und erhebe so die notwendigen Daten für unsere Wertermittlung. Ferner erkennen ich vor Ort besondere objektspezifische (Grundstücks-) Merkmale, die zu einer Wertsteigerung oder Wertminderung Ihrer Immobilie führen.

 

2. Beschaffung der notwendigen Unterlagen

Ich beschaffe Auszüge aus der Bodenrichtwertkarte, Auskünfte von Gutachterausschüssen und die weiteren notwendigen Unterlagen vom Eigentümer bzw. bespreche mit Ihnen, welche Ihrer Unterlagen zur Wertermittlung benötigt werden.

 

3. Marktwertermittlung im Sinne des §194 BauGB / §2 ImmoWertV

Ich ermittle dann in gutachterlicher Arbeit den Wert Ihrer Immobilie unter Berücksichtigung der örtlichen und baulichen Gegebenheiten. Unter Marktwert verstehe ich, was das Baugesetzbuch im §194 definiert:

"Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."


4. Zwei voneinander unabhängige Berechnungsverfahren im Sinne des §8 ImmoWertV

Die Durchführungsverordnung zur Immobilienwertermittlung - die ImmoWertV - beschreibt in §8 Abs. 1: 

"Zur Wertermittlung sind das Vergleichswertverfahren (§ 15) einschließlich des Verfahrens zur Bodenwertermittlung (§ 16), das Ertragswertverfahren (§§ 17 bis 20), das Sachwertverfahren (§§ 21 bis 23) oder mehrere dieser Verfahren heranzuziehen."

Aus diesem Grunde enthalten meine Wertermittlungen immer zwei voneinander unabhängige Berechnungsverfahren um den Marktwert Ihrer Immobilie noch realistischer einschätzen zu können. Die Ergebnisse der beiden Verfahren werden dazu gutachterlich gewürdigt und zu einem gewichteten Ergebnis zusammengezogen.


5. Optional zubuchbar:

  • Energieausweis: Falls Sie für die Vermietung oder den Verkauf der Immobilie noch einen Energieausweis benötigen, können Sie diesen zu Sonderkonditionen zusammen mit einer Marktwertermittlung beauftragen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

6. Lieferung

Der Umfang der Marktwertermittlung beträgt ca. 30-35 Seiten inkl. Anlagen als PDF. Die Erstellung benötigt ca. 10 Werktage ab Vorliegen aller Unterlagen und dem durchgeführten Ortstermin. Gegen geringen Aufpreis erhalten Sie die Marktwertermittlung auch als gebundene Ausgabe.


Meine Paketangebote für Sie (Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer):

  • Marktwertermittlung "Basis"
    ohne Zusatzleistungen
    649,- Euro

  • Marktwertermittlung "Käufer"
    inkl. Wohnmarktanalyse aus Angebotspreisen ähnlicher Immobilien in der direkten Umgebung der letzten 24 Monate
    695,- Euro

  • Marktwertermittlung "Verkäufer" I
    inkl. Wohnmarktanalyse aus Angebotspreisen ähnlicher Immobilien in der direkten Umgebung der letzten 24 Monate sowie einem
    Energie-VERBRAUCHS-Ausweis
    (i.d.R. Baujahr ab 1978)
    795,- Euro
  • Marktwertermittlung "Verkäufer" II
    inkl. Wohnmarktanalyse aus Angebotspreisen ähnlicher Immobilien in der direkten Umgebung der letzten 24 Monate sowie einem
    Energie-BEDARFS-Ausweis
    (i.d.R. Baujahr vor 1978)
    895,- Euro

  • Marktwertermittlung "Steuer"
    inkl. Fotodokumentation und Berücksichtigung der Vorschriften des Bewertungsgesetzes (BewG).
    895,- Euro

  • Marktwertermittlung "Bank"
    Markt- und Beleihungswertberechnung gem. BelWertV und PfandBG,
    nur für eigennutzungsfähige Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungseigentum.
    695,- Euro

Für alle Marktwertermittlungen zubuchbare Optionen:

  • 48-Stunden-Express-Aufschlag: 150,00 EUR
  • zusätzliche Ausfertigung in Papierform: 2 € / Seite