Sparen Sie Geld und Ärger mit unserem Gewährleistungs-Check.

Ca. 80% aller Schäden treten in den ersten 5 Jahren auf.

Leider werden uns immer wieder Fälle bekannt, in denen im Rahmen von Neubauvorhaben Mängel, die innerhalb der Gewährleistungsfrist von 4 (VOB) bzw. 5 (BGB) Jahren auftreten, nicht dem Haushersteller / Bauträger gemeldet werden und somit auch nicht auf dessen Kosten beseitigt werden. Oftmals ist Immobilieneigentümern gar nicht bekannt, dass Mängel vorhanden sind, da diese bislang noch nicht zu einem Schaden geführt haben.


Im Rahmen einer Begehung wird Ihr Haus auf Mängel und Schäden untersucht, welche evtl. unter die Gewährleistung fallen. Gegebenenfalls vorhandene Mängel können dann zur Beseitigung angemeldet werden und Sie sichern Ihren Besitz und Ihre Rechte.

 

Mit unserem Gewährleistungs-Check durch einen von der Sprengnetter Akademie geprüften ImmoSchaden-Bewerter sind Sie auf der sicheren Seite. Sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot gerne an.